Die ultimative Projektmanagement-Software Liste 2020

von Linh am 20. Januar 2020

Projektmanagement-Software gibt es quasi wie Sand am Meer. Wenn man auf der Suche nach einer (neuen) PM-Software ist, kann man da schnell den Überblick verlieren. Ein Grund ist, dass man unter der Kategorie „Projektmanagement-Software“ häufig Lösungen findet, die im engeren Sinne gar nicht in diese Kategorie gehören. Wir haben eine Liste mit Projektmanagement-Softwarelösungen zusammengestellt, die sich wirklich auf das Projektmanagement konzentrieren und gesamtheitliche Projektmanagement-Funktionen anbieten, wie z.B. Gantt-Planung, Aufgabenmanagement, Zeiterfassung, Dokumentenmanagement, Budgets, Dashboards und Berichte…

Was muss man bei der Auswahl von Projektmanagement-Software beachten?

Es gibt nicht die perfekte Software. Bei der Auswahl des passenden Projekt-Tools für Ihr Unternehmen sollten Sie folgende Fragen klären:

  1. Welche Probleme oder Schmerzpunkte möchten wir mit der Software lösen bzw. lindern? Schmerzpunkte könnten z.B. sein „ineffiziente Prozesse“ oder „schlechte Performance“.
  2. Was möchten wir mit der Software erreichen? Ein Ziel könnte z.B. die Steigerung von Effizienz, Effektivität und Produktivität sein.
  3. Welche Funktionen muss das Tool haben und welche Funktionen sind „nice-to-have? Möchten Sie Projekte agil planen, ist ein Kanban-Board von Vorteil. Möchten Sie Projekte nach der traditionellen Wasserfallmethode planen, ist ein Gantt-Chart ein Muss. Weitere Funktionen, die Sie vielleicht benötigen: Scrum, Multi-Projektmanagement, Budgets, Dashboards, Berichte, Dokumentenverwaltung, Zeiterfassung, Integrationen zu anderen Systemen wie SAP etc.

In diesem Beitrag haben wir für Sie 83 Projektmanagement-Software Anbieter aus aller Welt zusammengetragen (Reihenfolge ist zufällig):

Deutschland

Europa

USA & Kanada

Asien & Ozeanien

 

 

 

 

Vorheriger Post: