Ablauf

Innerhalb des Projektmanagements ist ein Ablauf einmalig und nach vorn auf das Projektziel gerichtet. Der Ablauf beinhaltet den gesamten Projektzyklus und die Organisation. Ein Projekt wird geplant und in mehrere Abläufe eingeteilt, die in Phasen erfaßt werden: Planungsphase, Realisierungsphase, Abschlußphase. Dabei handelt es sich um grundlegende Abläufe und Interaktionen. Sie können sich überlappen, sich gegenseitig bedingen oder ablösen.

Es gibt den Zeitpunkt vor dem tatsächlichen Ablauf, den Ablauf an sich und den Zeitpunkt des Endes. In der Planungsphase kann das Projektmanagement verschiedene Abläufe simulieren, um den für das Projekt am besten geeignete herauszufinden, der genügend Elastizität für unvorhergesehene Ereignisse besitzt. Das Projektmanagement ist für den gesamten Ablauf des Projektes und dessen Steuerung verantwortlich.

Jedes Projekt beinhaltet auch das Scheitern oder eventuelles Abbrechen von Abläufen, hier muß dann möglichst schnell das Projektmanagement eingreifen, Konsequenzen überblicken und steuernd in den weiteren Ablauf des Projektes eingreifen und das Ergebnis an die Teammitglieder kommunizieren.