Arbeitspaket

Ein Arbeitspaket beschreibt eine geschlossene Aufgabenstellung oder Terminplanvorgänge innerhalb des Projektes. Ein Arbeitspaket ist ein Grundbaustein. Das Paket muß solide, stabil, klar definiert sein, damit das Projektgebäude hält und nach oben führt. Es wird von einem Teammitglied oder einer Gruppe des Projektteams erledigt. Zeitaufwand, Ergebnis und Kosten sind vom Projektmanagement definiert. Innerhalb eines Arbeitspaketes ergeben sich Abläufe, die das Projektmanagement nicht im einzelnen verfolgen muß, da es für das jeweilige Paket einen oder eine Verantwortliche hat. Man kann sogar soweit gehen, dass es sich bei einem Arbeitspaket, das in seiner Aufgabenstellung durchaus umfangreich reich kann, um ein Kleinprojekt handelt. Arbeitspakete ermöglichen effizientes Projekt-Controlling. Die Detailliertheit von Arbeitpaketen ist abhängig vom Umfang und Komplexität des Gesamtprojektes. Mit der Zerlegung von Arbeitsschritten in überschaubare Abschnitte den Arbeitspaketen, ist es möglich, die Arbeit besser zu planen und zu steuern. Das Projektmanagement dokumentiert die Arbeitspakete im Projektstrukturplanverzeichnis. Die Einzelheiten zu den Arbeitspaketen werden separat für die jeweils verantwortlichen MitarbeiterInnen festgehalten.